We were in Bearcountry- im April 2016  
Schullogo
Startseite
Startseite der Projekte
Projektseite
-- Archiv 2004 / 2005 --
 
Am 11.04.2016 lauschten alle Schüler unserer Schule im Rahmen des Englischunterrichts einem Vortrag über Alaska und Canada. Herr Burgheim hat uns auf eine faszinierende Reise in das Bärenland mitgenommen. Anhand von Dias zeigte er Bären und Lachse hautnah, erklärte, wie diese Aufnahmen entstanden waren und hatte immer auch eine Geschichte parat. Wer hat schon mal 14 Stunden auf einem Baum verbracht, mit dem Gürtel an dessen Stamm geschnallt, damit die Bären, die übrigens nicht schwarz sondern dunkelblau sind, ihn nicht fressen. Eine echte Bärenkralle konnte genauso angefasst werden, wie die Feder eines Adlers. Nach dem Vortrag hätten wir alle gern unsere Rucksäcke gepackt und wären mitgereist in die Weiten Alaskas und Canadas - da, wo Herr Burgheim mindestens 8 Monate des Jahres lebt.